zur Hauptseite

proALPHA  

Seit 1997 betreue ich ständig die proALPHA-Installation (noch in der Version 2.02) bei einem Anlagenbauer. Zunächst als Anwendungsprogrammierer und Anwendungsberater, nach der Umstellung 1999 auf die Version 3.04 als IT-Leiter und seit 2002 als externer Berater.

Hier wurden alle Arbeiten (weitgehend selbstständig) erledigt, die beim Betrieb über einen so langen Zeitraum angefallen sind:

Systemtechnik:

·         Installation auf neuem Server nach Hardwaretausch mit Datenübernahme und Parameteranpassungen

·         Umstellung von der Version 3.04 auf die Version 4.1 mit Unterstützung des Systemhauses inkl. Datenkonvertierung, Datenbankerweiterungen, Reindizierungen und die Umstellung von Progress 8 auf Progress 9 mit den progressbasierenden Fremdanwendungen

·         Einspielen der Updates mit den notwendigen Änderungen

·         Planung und Einführung eines automatischen Datensicherungskonzeptes (on- und offline) mit Cold-Standby Server und Rücksicherung auf diesen per Knopfdruck mit Dokumentationsfunktion zur Überwachung.

·         ständige Wartung der Datenbanken mit Segmenterweiterungen usw.

Programmierung: (in der proALPHA Version 2.02 und 3.04)

·         Anpassen und Erweiterung der Maskeninhalte

·         Erweiterung des Listendruckes

·         Erweiterung des Formulardruckes

·         EURO-Umstellung anhand der schriftlichen Anweisung des Systemhauses

·         allgemeine Programmierung z.B. im Bereich Workflow (Lieferantenerklärung)

·         Anpassung der Programme und Daten von und für Fremdanbieter bei Releasewechsel

·         Datenexport zwecks Replikation für Fremdanbieter

·         Programmierung verschiedenster Auswertungen zur Auswertung und Analyse des Datenbestandes

Schulungen, Einarbeitung und Unterstützung:

·         Mitarbeit bei der Einführungsschulung und Einarbeitung der Mitarbeiter bei Einführung von proALPHA

·         Schulung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter

·         Schulung neuer Funktionen durch Anpassungsprogrammierung und Updates

·         ständige Anwenderunterstützung

·         Bearbeitung von Fehler- und Problemmeldungen bis zur Lösung

Projektarbeit:

·         Komplette Abwicklung der Lieferantenerklärung mit Hilfe von proALPHA-Daten und Officedokumenten.

·         Vorbereitungen und Durchführung der Umstellung auf neue Versionen und EURO-Umstellung

·         Projektierung und Umsetzung zur Integration eines externen Mitarbeiter-Einsatzprogrammes

·         Planung und Einführung, sowie Erweiterungen von diversen Anwendungen

·         verschiedenste Anforderungen erfassen, Zusammenhänge erkennen sowie die nötigen Implementierungsschritte verantwortlich durchführen

Meine Stärken liegen im analytischen und prozessorientierten Denkvermögen, dem ergebnisorientierten Handeln, sehr gute Datenbankkenntnisse sowie jahrelange Erfahrung mit den verschiedenen Modulen von proALPHA:

Basisdienste

****    gut

Vertrieb

***      befriedigend

Einkauf

****    gut

Materialwirtschaft

****    gut

PPS

****    gut

APS

            leider noch nicht

Finanzwesen

**        ausreichend

Anlagenverwaltung

**        ausreichend

Kosten und Leistungsrechnung

**        ausreichend

Kennzahlen und Frühwarnsystem

            leider noch nicht

Personalwesen

            leider noch nicht

Projektmanagement

*          ein wenig

Dokumentenmanagement

*          ein wenig

MIS

****    gut

Analyzer

            leider noch nicht

CAD-Integration

            leider noch nicht

CRM

            leider noch nicht

 

Ich arbeite nicht in Konkurrenz zur proALPHA Gruppe oder der Alpha Business Solutions AG, sondern in Ergänzung zu diesen Firmen.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Engpässe, vorübergehenden Mehraufwand oder gelegentliche Tätigkeiten, die Sie nicht im Haus bedienen können oder wollen? Suchen Sie Unterstützung, nachdem die proALPHA-Berater und -Programmierer die Einführung abgeschlossen haben. Dann würde ich Ihnen gerne meine Dienste anbieten.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!